Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Leistungsübersicht des NRZ für MMR

  • Virusspezifischer Antikörpernachweis durch ELISA (IgM, IgG und IgG-Avidität) und Neutralisationstest
  • Virusnachweis durch RT-PCR und Anzucht in der Zellkultur
  • Genotypische Differenzierung von Masern-, Mumps- und Rötelnviren
  • Diagnostik bei Verdacht auf Rötelninfektion in der Frühschwangerschaft (IgM, IgG, IgG-Avidität, Western Blot, PCR)
  • Diagnostik bei Verdacht auf Impfversagen
  • Abgabe von Virusstämmen und Referenz- bzw. Standardseren
  • Beratung zu diagnostischen Fragen

Vor Inanspruchnahme von Untersuchungen wird nach Möglichkeit um telefonische / elektronische Rücksprache gebeten.

Stand: 29.10.2014

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.