Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Händedesinfektion - Filmausschnitte aus "Semmelweis - Retter der Mütter"

Ignatz Semmelweis im Film "Semmelweis - Retter der Mütter"Ignatz Semmelweis

Zu sehen sind zwei kurze Ausschnitte, insgesamt 2,5 Minuten, aus dem historischen DEFA-Spielfilm „Semmelweis - Retter der Mütter“. Die Beiden Filmausschnitte zeigen Belehrungen von Studenten und Hebammen zur Bedeutung der Händedesinfektion bei der Prävention nosokomialer Infektionen durch den Arzt Ignatz Semmelweis (1818-1865).

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die Methodik der Händedesinfektion gegenüber der Darstellung im Film weiter entwickelt hat. Die Begründung für die heute abweichende Durchführung liegt in der höheren Hautverträglichkeit sowie der hohen Effizienz einer alkoholischen Händedesinfektion. Zur sachgerechten Durchführung verweisen wir auf die entsprechenden aktuellen Empfehlungen.

Copyright: Progress Film-Verleih, Berlin

Film starten

Stand: 26.11.2009

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.