Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Infektionsepidemiologisches Jahrbuch

201320122011
20102009200820072006
20052004200320022001

Im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes hat das Robert-Koch-Institut die Verantwortung, die ihm übermittelten Daten meldepflichtiger Erkrankungen zu sammeln und unter infektionsepidemiologischen Gesichtspunkten auszuwerten. Die zeitnahe Veröffentlichung dieser Auswertungen ist eine wesentliche Voraussetzung für die Entwicklung und Beurteilung gesundheitspolitischer Präventionskonzepte und für effektive Bekämpfungsmaßnahmen zum Schutz der Bevölkerung.

Eine weitere Möglichkeit, sich über die Epidemiologie meldepflichtiger Krankheiten in Deutschland zu informieren, bietet SurvStat@RKI, eine Web-basierte Schnittstelle zu den IfSG-Meldedaten. Interessierte Nutzer können hiermit einen aktuellen, vereinfachten Datenbestand individuell abfragen und Tabellen, Grafiken und Karten erstellen.

Nachdrucke aus dem Infektionsepidemiologischen Jahrbuch sowie die Verwendung von Daten aus SurvStat@RKI für Veröffentlichungen sind unter Quellenangabe gestattet, jedoch nicht zu werblichen Zwecken.

Vorgeschlagene Zitierweise: »Robert Koch-Institut: Infektionsepidemiologisches Jahrbuch für 2013, Berlin, 2014«. Ein Belegexemplar wird erbeten.

Bestellung der gebundenen Version (212 Seiten) kann unter Einsendung eines rückadressierten und mit 2,40 € frankierten DIN A4-Umschlages gerichtet werden an:

Robert Koch-Institut / Abt. 3
"Jahrbuch"
Postfach 65 02 61
13302 Berlin

Stand: 11.07.2014

Zusatzinformationen

Datenbank mit Meldedaten

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

For­schung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit