Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Infektionsepidemiologisches Jahrbuch

20142013201220112010
20092008200720062005
2004200320022001

Im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes hat das Robert-Koch-Institut die Ver­ant­wor­tung, die ihm übermittelten Daten meldepflichtiger Erkrankungen zu sam­meln und unter infektionsepidemiologischen Gesichtspunkten auszuwerten. Die zeitnahe Veröffentlichung dieser Auswertungen ist eine wesentliche Vor­aus­set­zung für die Entwicklung und Beurteilung gesundheitspolitischer Prä­ven­tions­kon­zepte und für effektive Bekämpfungsmaßnahmen zum Schutz der Bevölkerung.

Eine weitere Möglichkeit, sich über die Epidemiologie meldepflichtiger Krank­hei­ten in Deutschland zu informieren, bietet SurvStat@RKI, eine Web-basierte Schnitt­stelle zu den IfSG-Meldedaten. Interessierte Nutzer können hiermit einen aktuellen, vereinfachten Datenbestand individuell abfragen und Tabellen, Grafiken und Karten erstellen.

Nachdrucke aus dem Infektionsepidemiologischen Jahrbuch sowie die Ver­wen­dung von Daten aus SurvStat@RKI für Veröffentlichungen sind unter Quellen­an­gabe gestattet, jedoch nicht zu werblichen Zwecken.

Vorgeschlagene Zitierweise: n»Robert Koch-Institut: Infektionsepidemiologisches Jahrbuch für 2014, Berlin, 2015«. Ein Belegexemplar wird erbeten.

Bestellung der gebundenen Version (232 Seiten) kann unter Einsendung eines rückadressierten und mit 2,40 € frankierten DIN A4-Umschlages gerichtet werden. An:

Robert Koch-Institut / Abt. 3
"Jahrbuch"
Postfach 65 02 61
13302 Berlin

Stand: 07.07.2015

Zusatzinformationen

Datenbank mit Meldedaten

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

For­schung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

© Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit