Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Informations­materialien zum Impfen

Empfeh­lungen der STIKO

Titelseiten des Epidemiologischen Bulletins und des TaschenheftesDie aktuellen Impf­empfeh­lun­gen der Stän­di­gen Impf­kom­mis­sion (STIKO) zu Standard-, Indi­ka­tions-, Auf­frisch- und Nach­hol­impfungen für alle Alters­gruppen, zur post­ex­po­sitio­nellen Pro­phy­laxe und viele weitere In­for­ma­tionen zum Impfen finden Sie hier.

mehr

Impfkalender in verschiedenen Sprachen

Impfkalender der Ständigen ImpfkommissionHier finden Sie den Impf­kalender mit den aktuellen Impf­empfeh­lungen der STIKO in 20 verschie­denen Sprachen.

mehr

Impfauf­klärung in verschiedenen Sprachen

Impfausweis. © pix4U/Fotolia.comImpf­auf­klärungs­bögen mit Ein­willigungs­erklärung in vielen verschie­denen Sprachen für alle gän­gigen Impfun­gen sowie weitere fremd­sprachige Auf­klä­rungs­materialien sind in der nach­folgen­den Über­sicht für Sie zusammen­gestellt.

mehr

STIKO@rki-App

Zwei Handy-Displays mit der STIKO-App. © Börm Bruckmeier Verlag GmbHDie aktuellen STIKO-Impf­empfeh­lungen sind auch in der STIKO@rki-App verfüg­bar. Sie finden alle Infor­ma­tionen zur App auf der fol­gen­den Seite.

mehr

Stressfrei Impfen

Piktogramm "Wie helfen Sie Ihrem Kind beim Impfen?" Quelle: RKIDie Ständige Impf­kommission hat Empfeh­lungen zum schmerz­reduzierten Impfen entwickelt. Ein Plakat für die Arzt­praxis und ein Merk­blatt für Ärzte mit Hin­weisen zum schmerz­reduzierten Impfen finden Sie hier.

mehr

Vortrags­folien zum Thema Impfen

Kleines Mädchen auf Titelfolie eines Vortrags zum Thema ImpfenDie Bundes­zentrale für gesundheit­liche Auf­klärung (BZgA), der Berufs­verband der Kinder- und Jugend­ärzte (BVKJ), die Deutsche Gesellschaft für Pädia­trische Infektio­logie (DGPI), das Paul-Ehrlich Institut (PEI) sowie das Robert-Koch-Institut (RKI) haben gemeinsam den Basis­vortrag "Impfen schützt" entwickelt. Die Vortrags­folien können in verschiedenen Settings (Schule, Kinder­garten, Volks­hochschule, Eltern­kurse etc.) gezeigt werden, um die Bevöl­ke­rung zum Thema Impfen zu infor­mieren und mit diesen ver­stärkt ins Gespräch zu kommen.

mehr

Grippe­impfung

Risikogruppen, die sich gegen Grippe impfen lassen sollten. Quelle: RKI und BZgAHier finden Sie die Auf­klä­rungs­mate­rialien zur Grippe­impfung im Rahmen der gemein­samen Kampagne von RKI und Bundes­zentrale für gesund­heit­liche Auf­klärung "Wir kommen der Grippe zuvor".

mehr

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.