Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Infor­mations­materialien zum Impfen in verschie­denen Sprachen

Zahlreiche kultursensible Materialien zum Thema Impfen sind verfügbar, um beispielsweise mögliche Sprachbarrieren im Arzt-Patienten-Kontakt zu reduzieren. Eine Zusammen­stellung kultur­sensibler Materialien der Impf­präven­tion findet sich in der Medien­daten­bank der BZgA, mit der Option nach Sprachen zu recher­chieren (Link siehe unter "Weitere Infor­mationen").

Im Folgenden findet sich eine Zusammen­stellung von Informations­materialien zum Impfen. Ein medizinisches Glossar mit Fachbegriffen der Impf­prävention sowie Aufklärungs­bögen mit Einwilligungs­erklärungen in verschiedenen Sprachen sind vornehmlich an medizinisches Personal / Ärzte adressiert und können im Rahmen der Impf­aufklärung genutzt werden. Allgemeine Informa­tionen zu Poliomyelitis werden in drei Fremd­sprachen angeboten. Diese Informationen richten sich vornehmlich an Eltern.

Stand: 22.08.2017

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.