Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Unerwartet früher und starker Beginn der Norovirus-Saison 2016

Der für den Herbst/Winter typische Anstieg der übermittelten Norovirus-Infektionen trat in diesem Jahr deutlich früher und stärker auf als in den Vorjahren. Im Epidemiologischen Bulletin 50/2016 heißt es, dass dies auf einen neuen Virustyp zurückzuführen sein könnte. Für eine abschließende Beurteilung und eine Prognose des Verlaufs der Norovirus-Saison ist die Datenlage jedoch noch nicht ausreichend.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 50/2016 (PDF, 435 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 19.12.2016

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.