Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 47/48 2015

Berliner Masernausbruch 2014/2015: Schwerpunkt stationär behandelte Kinder

Im Epidemiologischen Bulletin 47/48 2015 werden die Er­fah­run­gen einer großen Berliner Kinder­klinik bei der statio­nären Be­hand­lung von 12 Kindern während des Berliner Masernausbruchs 2014/2015 beschrieben. Die beiden detaillierten Fall­be­richte rufen in Erinnerung, dass Masern­er­kran­kungen in Deutsch­land aufgrund niedriger Impf­quoten nach wie vor sowohl möglich als auch potenziell lebens­be­drohlich sind.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 47/48 2015 (PDF, 310 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 23.11.2015

    Kontaktmanagement bei einem Masernausbruch in einer Unterkunft für Asylsuchende in Frankfurt am Main

    In Frankfurt am Main hat die Stadt Hotels als Unterkünfte für Asylsuchende an­ge­mie­tet. In einem dieser Hotels erkrankte im Juli 2015 ein zwei­jäh­ri­ges Kind an Masern. Unter Qua­ran­täne in einer Klinik traten im Fol­gen­den weitere Masern­fälle bei drei von vier emp­fäng­li­chen Familien­mit­glie­dern auf. Ein größerer Aus­bruch konnte verhindert werden. Das berichtet das Gesund­heits­amt Frank­furt ge­mein­sam mit Ex­perten des Uni­versi­täts­kli­ni­kums im Epi­de­mio­lo­gi­schen Bulletin 47/48 2015. Die Er­fah­rungen unter­strei­chen ein­mal mehr, dass der Impf­status von Asyl­su­chenden nach An­kunft in Deutsch­land unverzüglich über­prüft und fehlende Imp­fungen so rasch wie möglich nach­geholt werden sollten.

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 47/48 2015 (PDF, 310 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 23.11.2015

      Ausschreibung von Konsiliarlaboren

      Zum weiteren Ausbau infektionsepidemiologischer Netzwerke und zur Fort­ent­wick­lung effektiver Präven­tions- und Be­kämp­fungs­strat­egien bei In­fek­ti­ons­krank­hei­ten sind für das Robert Koch-Institut zu­sätz­li­che aus­ge­wie­sene Fach­ex­per­tise und labor­diag­nos­ti­sche Er­fah­rung er­for­der­lich, die durch Kon­si­liar­la­bore (KL) erbracht werden. Im Epi­de­mio­lo­gi­schen Bul­letin 47/48 2015 wird jeweils die Lei­tung der Kon­si­li­ar­la­bore für Noro­viren, Rota­viren sowie Chla­my­dien ausgeschrieben.

      Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 47/48 2015 (PDF, 310 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

      Stand: 23.11.2015

        Meldepflichtige Infektionskrankheiten

        Aktuelle Statistik 45. Woche 2015 (Datenstand: 25. November 2015)

        Veröffentlicht: Ergänzung zum Epidemiologischen Bulletin 47/48 2015 (PDF, 65 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

        Stand: 30.11.2014

          Zusatzinformationen

          Gesundheitsmonitoring

          In­fek­ti­ons­schutz

          Forschung

          Kom­mis­sio­nen

          Ser­vice

          Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

          © Robert Koch-Institut

          Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.