Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

STIKO: Wissenschaftliche Begründung für die Änderung der Empfehlung zur Indikationsimpfung gegen Pneumokokken

Die Ständige Impfkommission hat die Empfehlungen zur Indikationsimpfung gegen Pneumokokken überarbeitet und empfiehlt sie jetzt z.B. auch für Cochlea-Implantat-Träger. Die ausführliche wissenschaftliche Begründung ist im Epidemiologischen Bulletin 36/2014 erschienen. Die Empfehlungen zu den Standardimpfungen von Kindern und von Personen ab 60 Jahre gegen Pneumokokken haben sich nicht verändert.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 36/2014 (PDF, 150 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 08.09.2014

Zusatzinformationen

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.