Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 47/2013

Evaluation der Nationalen Referenzzentren (NRZ) im Jahr 2013

Bei 17 der gegenwärtig berufenen Nationalen Referenzzentren endet die Berufungsperiode am 31. Dezember 2013. Bei diesen fand am 13. Mai 2013 eine Evaluation statt, die Ergebnisse sind im Epidemiologischen Bulletin 47/2013 veröffentlicht.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 47/2013 (PDF, 92 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 25.11.2013

    STIKO zur Impfung gegen Poliomyelitis

    In den letzten Monaten sind in Syrien mehrere Fälle von Poliomyelitis aufgetreten. Zudem wurde in Israel Poliomyelitis-Wildvirus in einzelnen Abwasserproben nachgewiesen. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass das Poliomyelitis-Wildvirus auch nach Deutschland importiert wird, erinnert die STIKO im Epidemiologischen Bulletin 47/2013 an die bestehenden Impfempfehlungen. Die inaktivierte Poliomyelitis-Vakzine (IPV-Impfung) ist zwar inzwischen überall in Europa Standard, unter bestimmten Voraussetzungen kann aber eventuell auch die Verwendung der oralen Poliomyelitis-Vakzine (OPV) in Erwägung gezogen werden.

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 47/2013 (PDF, 92 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 25.11.2013

      Kommission Infektionsepidemiologie umbenannt

      Die neue Bezeichnung lautet "Wissenschaftlicher Beirat für Public Health Mikrobiologie", berichtet das Epidemiologische Bulletin 47/2013.

      Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 47/2013 (PDF, 92 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

      Stand: 25.11.2013

        Meldepflichtige Infektionskrankheiten

        Aktuelle Statistik 44. Woche 2013 (Datenstand: 20. November 2013)

        Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 47/2013 (PDF, 92 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

        Stand: 25.11.2013

          Zusatzinformationen

          Gesundheitsmonitoring

          In­fek­ti­ons­schutz

          Forschung

          Kom­mis­sio­nen

          Ser­vice

          Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

          © Robert Koch-Institut

          Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.