Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 20/2013

Evaluation des Surveillancesystems für sonstige darmpathogene Escherichia coli

Labornachweise von darmpathogenen Escherichia coli sind, soweit sie auf eine akute Infektion hinweisen, gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG) meldepflichtig. Dabei wird unterschieden zwischen enterohämorrhagischen E. coli (EHEC) und E. coli sonstiger darmpathogener Stämme. Bei den sonstigen darmpathogenen Stämmen besteht jedoch die Schwierigkeit, dass zwar die Zuordnung zu einem Pathovar als Voraussetzung für die Übermittlung gefordert ist, jedoch in den Falldefinitionen eine Festlegung fehlt, wie die Zuordnung erfolgen soll. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat das Surveillancesystem für sonstige darmpathogene E. coli in Bayern umfassend evaluiert und die Ergebnisse im Epidemiologischen Bulletin 20/2013 veröffentlicht.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 20/2013 (PDF, 119 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 21.05.2013

    Hepatitis A bei Reiserückkehrern aus Italien

    Das RKI weist im Epidemiologischen Bulletin 20/2013 auf eine aktuelle Häufung von Hepatitis-A-Erkrankungen nach Italienurlaub hin. Einzelne Behörden der europäischen Nachbarländer berichten ebenfalls von Hepatitis-A-Erkrankungen bei Reiserückkehrern für nahezu den gleichen Zeitraum und die gleiche Reiseregion.

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 20/2013 (PDF, 119 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 21.05.2013

      Humane Erkrankungsfälle mit Influenza-A(H7N9)-Infektion in China

      Der Beitrag im Epidemiologischen Bulletin 20/2013 gibt einen kurzen Überblick über den aktuellen Kenntnisstand zu Influenza A(H7N9) und die Empfehlungen für Reisende nach China.

      Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 20/2013 (PDF, 119 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

      Stand: 21.05.2013

        Meldepflichtige Infektionskrankheiten

        Meldepflichtige Infektionskrankheiten: Aktuelle Statistik 17. Woche 2013 (Datenstand: 15.5.2013)

        Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 20/2013 (PDF, 119 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

        Stand: 21.05.2013

          Zusatzinformationen

          Gesundheitsmonitoring

          In­fek­ti­ons­schutz

          Forschung

          Kom­mis­sio­nen

          Ser­vice

          Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

          © Robert Koch-Institut

          Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.