Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 43/2012

Reiseassoziierte Infektionskrankheiten 2011

Bericht zu verschiedenen importierten Infektionskrankheiten im Epidemiologischen Bulletin 43/2012. Der Bericht basiert auf den Meldedaten nach Infektionsschutzgesetz (IfSG), die dem RKI mit Datenstand 01.03.2012 übermittelt worden waren. Bei der Malaria werden außerdem Daten für Europa und das Vereinigte Königreich (für das Jahr 2011) sowie aus den USA (für das Jahr 2010) vorgestellt.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 43/2012 (PDF, 132 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 29.10.2012

    Meldepflichtige Infektionskrankheiten

    Aktuelle Statistik 40. Woche 2012 (Datenstand: 24. Oktober 2012)

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 43/2012 (PDF, 132 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 29.10.2012

      Autochthone Dengue-Fieber-Fälle auf Madeira

      Auf der portugiesischen Insel Madeira wurden im Oktober 2012 erstmals 52 vor Ort erworbene und laborbestätigte Dengue-Fieber-Fälle sowie 404 Verdachtsfälle gemeldet, berichtet das Epidemiologische Bulletin 43/2012. Bei Madeira-Reisenden, die innerhalb von 2 Wochen nach Rückkehr wegen einer fieberhaften Erkrankung einen Arzt aufsuchen, sollte Denguefieber in der Differentialdiagnose bedacht werden.

      Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 43/2012 (PDF, 132 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

      Stand: 29.10.2012

        Zusatzinformationen

        Gesundheitsmonitoring

        In­fek­ti­ons­schutz

        Forschung

        Kom­mis­sio­nen

        Ser­vice

        Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

        © Robert Koch-Institut

        Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.