Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 3/2012

HIV bei Migranten in Deutschland

Der Beitrag im Epidemiologischen Bulletin 3/2012 analysiert die im Jahr 2010 gemeldeten HIV-Erstdiagnosen, bei denen ein anderes Land als Deutschland als Herkunftsland vermerkt wurde.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 3/2012 (PDF, 121 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 23.01.2012

    Ausschreibung eines Nationalen Referenzzentrums für Retroviren

    Bekanntmachung der Ausschreibung eines Nationalen Referenzzentrums für Retroviren im Epidemiologischen Bulletin 3/2012. Die speziellen und allgemeinen Aufgaben werden beschrieben und Ansprechpartner genannt. Aussagekräftige Konzepte können bis zum 26.3.2012 eingereicht werden.

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 3/2012 (PDF, 121 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 23.01.2012

      Veranstaltungshinweis 22: Freiburger Infektiologie- und Hygienekongress

      Hinweis im Epidemiologischen Bulletin 3/2012 auf den Kongress, der am 15. und 16.3.2012 in Freiburg stattfindet, Veranstalter ist das Deutsche Beratungszentrum für Hygiene. Themen und Anmeldemodalitäten werden genannt.

      Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 3/2012 (PDF, 121 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

      Stand: 23.01.2012

        Veranstaltungshinweis: Fortbildungsveranstaltung in Essen zum Thema „Ein Jahr Hygienegesetz“

        Im Epidemiologischen Bulletin 3/2012 wird auf die Fortbildungsveranstaltung der Krankenhaushygiene des Universitätsklinikums Essen am 22.2.2012 hingewiesen. Weitere Themen sind u.a. Hygiene bei Injektionen und Punktionen, Antibiotikamanagement, Sepsis. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

        Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 3/2012 (PDF, 121 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

        Stand: 23.01.2012

          Neue Ausgabe der Online-Publikationsreihe GBE kompakt erschienen: Psychische Gesundheit und gesunde Lebensweise

          Der Kurzbeitrag im Epidemiologischen Bulletin 3/2012 geht auf die Bedeutung der psychischen Gesundheit für den Einzelnen und die Gesellschaft und die enge Verknüpfung zwischen psychischer und körperlicher Gesundheit ein und weist darauf hin, dass der Zusammenhang zwischen Lebensstilfaktoren und psychischer Gesundheit bislang kaum untersucht wurde. Der Link zum Download der Publikation wird genannt.

          Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 3/2012 (PDF, 121 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

          Stand: 23.01.2012

            Meldepflichtige Infektionskrankheiten

            Aktuelle Statistik 52. Woche 2011 (Datenstand: 18. Januar 2012)

            Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 3/2012 (PDF, 121 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

            Stand: 23.01.2012

              Zusatzinformationen

              Gesundheitsmonitoring

              In­fek­ti­ons­schutz

              Forschung

              Kom­mis­sio­nen

              Ser­vice

              Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

              © Robert Koch-Institut

              Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.