Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 1/2012

RKI-Ratgeber für Ärzte: Hepatitis B

Abdruck der aktualisierten Version (Stand November 2011) des RKI-Ratgebers im Epidemiologischen Bulletin 1/2012 mit Angaben zu Hepatitis B und Beratungsangeboten

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 1/2012 (PDF, 146 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 09.01.2012

    Eurosurveillance feierte 15 jähriges Bestehen

    Bericht im Epidemiologischen Bulletin 1/2012 über Eurosurveillance, eine europäische Zeitschrift mit Peer-Review-Verfahren

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 1/2012 (PDF, 146 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 09.01.2012

      European Programme for Intervention Epidemiology Training (EPIET)

      Hinweis im Epidemiologischen Bulletin 1/2012 auf die Ausschreibung von Stellen für die 18. EPIET-Kohorte, die auf der Webseite des European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC) erschienen ist, mit Ansprechpartnern. Bewerbungsfrist ist der 5. Februar 2012.

      Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 1/2012 (PDF, 146 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

      Stand: 09.01.2012

        Erratum zum Infektionsepidemiologischen Jahrbuch meldepflichtiger Krankheiten für 2010

        Hinweis im Epidemiologischen Bulletin 1/2012, dass die im Infektionsepidemiologischen Jahrbuch für 2010 veröffentlichten Zahlen zu einer Legionellose-Häufung in der Gegend von Ulm/Neu-Ulm korrigiert wurden

        Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 1/2012 (PDF, 146 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

        Stand: 09.01.2012

          Meldepflichtige Infektionskrankheiten

          Monatsstatistik nichtnamentlicher Meldungen des Nachweises ausgewählter Infektionen Oktober 2011 (Datenstand: 1. Januar 2012)

          Aktuelle Statistik 50. Woche 2011 (Datenstand: 4. Januar 2012)

          Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 1/2012 (PDF, 146 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

          Stand: 09.01.2012

            Zusatzinformationen

            Gesundheitsmonitoring

            In­fek­ti­ons­schutz

            Forschung

            Kom­mis­sio­nen

            Ser­vice

            Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

            © Robert Koch-Institut

            Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.