Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 12/2011

Bericht zum internationalen Workshop „Methoden zur Entwicklung standardisierter evidenzbasierter Impfempfehlungen“

In den meisten Ländern untersuchen und bewerten nationale Impfkommissionen verfügbare Daten, um zu prüfen ob eine Impfung für das jeweilige Land von hohem öffentlichem Interesse ist. Im Rahmen des Workshops wurde diskutiert, wie Methodiken der evidenzbasierten Medizin auch für die Entwicklung bevölkerungsbezogener Impfempfehlungen genutzt werden können.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 12/2011 (PDF, 116 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 28.03.2011

    Meldepflichtige Infektionskrankheiten

    Aktuelle Statistik 9. Woche 2011 (Datenstand: 23. März 2011)

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 12/2011 (PDF, 116 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 28.03.2011

      Zusatzinformationen

      Gesundheitsmonitoring

      In­fek­ti­ons­schutz

      Forschung

      Kom­mis­sio­nen

      Ser­vice

      Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

      © Robert Koch-Institut

      Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.