Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 03/2011

Lepra – Herauforderung an Wissenschaft und Menschlichkeit

Die Bestandsaufnahme zur Kontrolle der Lepra ist von Teilerfolgen geprägt. Im Epidemiologischen Bulletin 3/2011 werden bisher bekannte Erkenntnisse dieser Erkrankung den noch offenen Fragen gegenübergestellt. Zudem wird die bestehende Strategie der WHO zur Bekämpfung der Lepra dargestellt.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 03/2011 (PDF, 113 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 24.01.2011

    Dramatischer Polioausbruch in der Republik Kongo

    Seit Mitte Oktober verzeichnet die Republik Kongo ein ungewöhnlich hohes Auftreten akuter schlaffer Paresen (AFP). Im Epidemiologischen Bulletin 3/2011 wird der ungewöhnliche Verlauf des Ausbruchs bezüglich Alter, Geschlecht und Mortalität der Erkrankten dargestellt.

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 03/2011 (PDF, 113 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 24.01.2011

      Carbapenemase-tragende gramnegative Erreger im Zeitraum 1. November bis 31. Dezember 2010

      Übersicht des Nationalen Referenzzentrums für gramnegative Krankenhauserreger im Epidemiologischen Bulletin 3/2011 aufgeteilt nach Bundesländern mit Ansprechpartner für die Diagnostik.

      Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 03/2011 (PDF, 113 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

      Stand: 24.01.2011

        Meldepflichtige Infektionskrankheiten

        Aktuelle Statistik 52. Woche 2010 (Datenstand: 19. Januar 2011)

        Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 03/2011 (PDF, 113 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

        Stand: 24.01.2011

          Zusatzinformationen

          Gesundheitsmonitoring

          In­fek­ti­ons­schutz

          Forschung

          Kom­mis­sio­nen

          Ser­vice

          Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

          © Robert Koch-Institut

          Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.