Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 40/2010

Bundesweite Häufung von Erkrankungen durch S. Panama 2010

Im Juni fiel im NRZ für Salmonellen und andere bakterielle Enteritiserreger am RKI der vermehrte Nachweis von Salmonella Panama aus humanen Proben auf. Anhand der an das RKI übermittelten Meldedaten konnte eine bundesweite Häufung bestätigt werden. Der Artikel im Epidemiologischen Bulletin 40/2010 beschreibt den Verlauf der epidemiologischen und bakteriologischen Untersuchungen durch das RKI.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 40/2010 (PDF, 169 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 11.10.2010

    DEGS: Qualitätsmanagement

    Seit November 2008 fuhrt das Robert Koch-Institut (RKI) die Feldarbeit der "Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland" (DEGS) durch. Der zusammenfassende Bericht aus der Abteilung für Epidemiologie und Gesundheitsberichterstattung des Robert Koch-Instituts im Epidemiologischen Bulletin 40/2010 beschreibt die internen und externen Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Studie.

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 40/2010 (PDF, 169 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 11.10.2010

      Aus Kroatien importierte Denguevirus-Infektion

      Kurzmitteilung im Epidemiologischen Bulletin 40/2010 zum ersten bekannten Fall einer in Kroatien erworbenen symptomatischen Infektion mit dem Denguevirus (DENV).

      Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 40/2010 (PDF, 169 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

      Stand: 11.10.2010

        Meldepflichtige Infektionskrankheiten

        Aktuelle Statistik 37. Woche 2010 (Datenstand: 6.10.2010)

        Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 40/2010 (PDF, 169 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

        Stand: 11.10.2010

          Zusatzinformationen

          Gesundheitsmonitoring

          In­fek­ti­ons­schutz

          Forschung

          Kom­mis­sio­nen

          Ser­vice

          Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

          © Robert Koch-Institut

          Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.