Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Begrün­dungen der STIKO zu den Impf­emp­feh­lungen gegen Masern, Röteln und Meningo­kokken

Im Epidemiologischen Bulletin 30/2010 wurden die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut veröffentlicht. Im Epidemiologischen Bulletin 32/2010 folgen die Begründungen dieser Beschlüsse zu den Impfempfehlungen gegen Masern, Röteln und Meningokokken. In der Ausgabe 31/2010 wurden die Begründungen zu Influenza, Cholera und Tollwut publiziert.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 32/2010 (PDF, 158 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 16.08.2010

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.