Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 29/2010

Zur Landesimpfkampagne in Nordrhein-Westfalen 2007/2008

Bericht im Epidemiologischen Bulletin 29/2010 über die Ergebnisse einer Landesimpfkampagne in Nordrhein-Westfalen. Das Ziel der Kampagne war es, in einer koordinierten Aktion aller 54 Gesundheitsämter an allen weiterführenden Schulen Impflücken zu identifizieren und diese im Rahmen eines aufsuchenden zusätzlichen MMR-Impfangebotes, das freiwillig angenommen werden konnte, zu schließen.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 29/2010 (PDF, 103 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 26.07.2010

    Meldepflicht gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG): Hinweise zur Meldepflicht für Labore

    Die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zur Meldepflicht gehört zu den Aufgaben eines jeden Labors. Probleme ergeben sich insbesondere dann, wenn mehr als ein Labor an der Diagnostik beteiligt ist. Die Mitteilung im Epidemiologischen Bulletin 29/2010 nennt die gesetzlichen Bestimmung und gibt Hinweise, wie die Meldungen erfolgen sollen.

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 29/2010 (PDF, 103 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 26.07.2010

      Meldepflichtige Infektionskrankheiten

      Aktuelle Statistik 26. Woche 2010 (Datenstand: 21. Juli 2010)

      Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 29/2010 (PDF, 103 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

      Stand: 26.07.2010

        Zusatzinformationen

        Gesundheitsmonitoring

        In­fek­ti­ons­schutz

        Forschung

        Kom­mis­sio­nen

        Ser­vice

        Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

        © Robert Koch-Institut

        Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.