Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 12/2010

Lyme-Borreliose: Analyse der gemeldeten Erkrankungsfälle der Jahre 2007 bis 2009 aus den sechs östlichen Bundesländern

Der Bericht im Epidemiologischen Bulletin 11/2010 ist eine Fortführung der alle zwei Jahre durchgeführten Auswertung der Meldedaten zur Lyme-Borreliose, die von den sechs östlichen Bundesländern seit 2001 an das Robert Koch-Institut (RKI) übermittelt wurden. In dieser Veröffentlichung werden die aktuellen Daten aus den Jahren 2007 und 2008 sowie für das Jahr 2009 bis zur Kalenderwoche 49 analysiert (Datenstand: 1.12.2009). Ergänzend werden detaillierte Analysen der Surveillance-Daten aus Brandenburg und die Ergebnisse einer Studie zu Risikofaktoren der Lyme-Borreliose veröffentlicht.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 12/2010 (PDF, 756 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 29.03.2010

    Veranstaltungshinweis: 12th International Summer School 2010

    Infectious Disease Epidemiology (IDE): Concepts, Methods, Mathematical Models, and Public Health
    Hinweis im Epidemiologischen Bulletin 11/2010 auf die Summer School, die vom 13.–17. September 2010 in Bielefeld stattfinden wird. Themen/Vorträge sind: Modern epidemiological methods for infectious diseases; Outbreak investigation and surveillance; SPSS for data analysis and basic health statistics; Mathematical modelling; Health economical evaluations; Vaccinations; Impact of climate and environmental change on infectious diseases; Antibiotic resistance and nosocomial infections; STIs including HIV/AIDS and viral hepatitis B/C; Pandemic influenza A(H1/N1).

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 12/2010 (PDF, 756 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 29.03.2010

      Veranstaltungshinweis: 2nd International Summer School 2010 Spacial Epidemiology in Megacities: Health, climate change and geospatial modelling

      Hinweis im Epidemiologischen Bulletin 11/2010 auf die Summer School, die vom 13.–17. September 2010 in Bielefeld stattfinden wird. Themen/Vorträge sind: Megacities: concepts, development, driving forces and prospects; Megacities, challenges, and emerging diseases, epidemiological transitions; Epidemiological methods, bias and confounding, Climate impact and other environmental stressors in megacities; Satellite data to assess the urban environment; Geographic Information Systems (GIS) and geospatial analyses in megacities; Statistical, geostatistical and spatial modelling; Modelling the health impact of a changing environment; Urban planning and infrastructure in megacities.

      Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 12/2010 (PDF, 756 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

      Stand: 29.03.2010

        Meldepflichtige Infektionskrankheiten

        Aktuelle Statistik 9. Woche 2010 (Datenstand: 24. März 2010)

        Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 12/2010 (PDF, 756 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

        Stand: 29.03.2010

          Zusatzinformationen

          Gesundheitsmonitoring

          In­fek­ti­ons­schutz

          Forschung

          Kom­mis­sio­nen

          Ser­vice

          Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

          © Robert Koch-Institut

          Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.