Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 38/2009

Salmonellose in einem Alten- und Pflegeheim

Es wird im Epidemiologischen Bulletin 38/2009 über eine Gruppenerkrankung einer Gastroenteritis verursacht durch Salmonella Enteritidis berichtet. Es konnte bei den Erkrankten und im ursächlichen Schokoladenpudding der seltene Lysotyp 3a/17 nachgewiesen werden.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 38/2009 (PDF, 99 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 21.09.2009

    MRSA

    Im Epidemiologischen Bulletin 38/2009 wird über die Erfahrung einer Erhebung einer Eintages-Prävalenz als Option für MRSA-Netzwerke berichtet.

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 38/2009 (PDF, 99 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 21.09.2009

      Chikungunya-Fieber

      Im August 2009 ist bei drei deutschen Reiserückkehrern nach Aufenthalt auf den Malediven Chikungunya-Fieber aufgetreten. Im Epidemiologischen Bulletin 38/2009 wird darauf hingewiesen, dass an das Gesundheitsamt gemeldete Erkrankungen an das RKI übermittelt werden müssen.

      Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 38/2009 (PDF, 99 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

      Stand: 21.09.2009

        Meldepflichtige Infektionskrankheiten

        Aktuelle Statistik 35. Woche 2009 (Datenstand: 16. September 2009)

        Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 38/2009 (PDF, 99 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

        Stand: 21.09.2009

          Zusatzinformationen

          Gesundheitsmonitoring

          In­fek­ti­ons­schutz

          Forschung

          Kom­mis­sio­nen

          Ser­vice

          Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

          © Robert Koch-Institut

          Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.