Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweise zur Meldung und Übermittlung von MRSA-Nachweisen aus Blut oder Liquor

Der Beitrag im Epidemiologischen Bulletin 29/2009 erläutert die Meldepflicht gemäß § 7 Abs. 1 Nr. 1 IfSG auf den direkten Nachweis von Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) aus Blut oder Liquor.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 29/2009 (PDF, 80 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 20.07.2009

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.