Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Molekulare Epidemiologie von Rotaviren in Deutschland

Seit dem Jahr 2005 werden in Deutschland und anderen europäischen Ländern im Rahmen eines europäischen Netzwerkes (EuroRotaNet) die zirkulierenden RV-Typen erfasst. Der Bericht im Epidemiologischen Bulletin 25/2009 wertet die Daten zur Rotavirus-Typisierung der Jahre 2005–2008 aus. Die Befunde werden auf dem Hintergrund der Identifizierung von überregionalen Trends diskutiert mit dem Ziel, ein besseres Verständnis der Dynamik der RV-Verbreitung zu entwickeln.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 25/2009 (PDF, 90 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 22.06.2009

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.