Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologisches Bulletin 22/2008

Klebsiella-pneumoniae-Carbapenemase in Deutschland nachgewiesen

Die Isolierung von Carbapenemase-bildenden Klebsiella pneumoniae im Südwesten Deutschlands stellt eine neue Herausforderung dar, über die im Epidemiologischen Bulletin 22/2008 berichtet wird.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 22/2008 (PDF, 108 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 30.05.2008

    Fallbericht: Nach Deutschland importierte Malaria tropica aus Great Exuma, Bahamas

    Im Epidemiologischen Bulletin Nr. 22/2008 wird über den Fall einer deutschen Touristin berichtet, die an das Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf zur Therapie einer Malaria tropica überwiesen wurde.

    Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 22/2008 (PDF, 108 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

    Stand: 30.05.2008

      Häufung von Salmonella-Tennessee-Infektionen bei Kindern unter 3 Jahren

      Bericht im Epidemiologischen Bulletin Nr. 22/2008 über Fälle von Salmonella-Tennessee-Infektionen bei Kindern. Laboratorien werden gebeten, bei Infektionen von Kindern unter 3 Jahren und Nachweis von Salmonellen der Gruppe C1 eine weitere Typisierung
      der Isolate zu veranlassen.

      Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 22/2008 (PDF, 108 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

      Stand: 30.05.2008

        Meldepflichtige Infektionskrankheiten

        Aktuelle Statistik 19. Woche 2008 (Datenstand: 28.5.2008)

        Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 22/2008 (PDF, 108 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

        Stand: 30.05.2008

          Zusatzinformationen

          Gesundheitsmonitoring

          In­fek­ti­ons­schutz

          Forschung

          Kom­mis­sio­nen

          Ser­vice

          Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

          © Robert Koch-Institut

          Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.