Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Aktuelle Ausgaben des Epidemiologischen Bulletins

Epidemiologisches Bulletin 38/2017

  • Epidemiologische und mikrobiologische Untersuchung von zeitlich parallelen lebensmittelbedingten S.-Kottbus-Geschehen
  • Hinweis auf Veranstaltungen

Erscheinungsdatum 21. September 2017PDF (1.015 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Epidemiologisches Bulletin 37/2017

  • Sepsis – neue Definition, neue Kontroversen
  • Ausschreibung für die EPIET- und EUPHEM-Kohorte 2018
  • Nationale Referenzzentren und Konsiliarlabore

Erscheinungsdatum 14. September 2017PDF (195 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Epidemiologisches Bulletin 36/2017

  • Wissenschaftliche Begründung für die Entscheidung, die Herpes-zoster-Lebendimpfung nicht als Standardimpfung zu empfehlen
  • Hinweis auf Veranstaltungen im September
  • Erhöhte Aufmerksamkeit bei Candida-auris-Fällen notwendig

Erscheinungsdatum 7. September 2017PDF (2 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Epidemiologisches Bulletin 35/2017

  • Neuerungen in den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am RKI für 2017/2018
  • Wissenschaftliche Begründung für die geänderte Empfehlung zur Anwendung von Influenza-Impfstoffen bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 2 – 17 Jahren
  • Wissenschaftliche Begründung für die Ergänzung der Impfempfehlungen gegen Hepatitis A und B
  • Listeriose-Fälle mit möglichem epidemiologischem Zusammenhang im gesamten Bundesgebiet

Erscheinungsdatum 31. August 2017PDF (176 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Epidemiologisches Bulletin 34/2017

  • Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut 2017/2018
  • Impfkalender
  • Standardimpfungen des Erwachsenenalters, Indikations- und Auffrischimpfungen sowie Impfungen aufgrund eines erhöhten beruflichen Risikos
  • Hinweise zur Durchführung von Schutzimpfungen
  • Postexpositionelle Impfungen bzw. andere Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe übertragbarer Krankheiten
  • Empfehlungen zu Nachholimpfungen - bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit unvollständigem oder unbekanntem Impfstatus
  • Liste der STIKO-Empfehlungen und ihrer wissenschaftlichen Begründungen
  • STIKO-App
  • Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut
  • Bezugsmöglichkeiten der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut
  • Weitere Informationsmaterialien

Erscheinungsdatum 24. August 2017PDF (1 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.