Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Speziallaboratorien im Robert Koch-Institut

Labordiagnostische Leistungen werden am RKI außer von den Nationalen Referenzzentren und Konsiliarlaboratorien auch von weiteren Speziallaboratorien für spezifische Agenzien und Diagnoseverfahren angeboten.

Derzeit stehen Speziallaboratorien für hochpathogene bakterielle Erreger, wie Bacillus anthracis, mikrobielle Toxine, beispielsweise Botulinum Neurotoxine, oder auch für virale hämorrhagische Fieberviren sowie für Retroviren (HIV-Studienlabor) am Robert Koch-Institut zur Verfügung.

Stand: 01.05.2014

Zusatzinformationen

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

For­schung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

© Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit