Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Training und Weiterbildung

Angebote zum Management biologischer Gefahren

Seminare und Übungen in der Übersicht
NameBeschreibungKontakt
AMBIT (Advanced Management of Biological Threats) - Seminar zum medizinischen Management biologischer GefahrenlagenInhalt: Trainingsworkshop zur Vorbereitung auf bioterroristische Ereignisse bzw. biologische Gefahrenlagen
Für: öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD)
E-Mail IBBS
Diagnostik von Rizin aus wässrigen Lösungen (internationaler Ringversuch)Inhalt: Qualitätssicherungsmaßnahmen - qualitative und quantitative Bestimmung von Rizin inklusive Methodenvergleich
Für: Expertenlabore aus GHSAG-Mitgliedsländern sowie OPCW-designierte Labore
E-Mail ZBS 3
EFFO (Effizienz durch Fortbildung)Inhalt: EFFO ist ein Trainingsprogramm für Gesundheitseinrichtungen, die z.B. Ebola-Verdachtsfälle erkennen und versorgen müssen, bis eine Verlegung in ein Behandlungs­zentrum möglich ist. Für: Das Projekt richtet sich primär an Länder, in denen laut WHO ein erhöhtes Risiko für einen Ebola-Ausbruch besteht.E-Mail EFFO
Elektronenmikroskopische Erregerdiagnostik (Grundkurs)Inhalt: Laborkurs zum Erlernen der grundlegenden Arbeiten für die Elektronenmikroskopische Erregerdiagnostik (Negativkontrastierungs-Technik)
Für: Technische Mitarbeiter (TA--Technische Assistenten, Laboranten), Mediziner, Biologen
E-Mail ZBS 4
EMERGE - Efficient response to highly dangerous and emerging pathogens at EU levelInhalt: EMERGE fasst ein europäisches Netzwerk mit 40 diagnostischen Laboratorien zusammen. Die Diagnostik konzentriert sich auf Bakterien der Risikogruppe 3 und Viren der Risikogruppen 3 und 4.
Ziel von EMERGE ist es, ein koordiniertes und effektives diagnostisches Vorgehen bei Ausbrüchen innerhalb und außerhalb Europas zu gewährleisten.
E-Mail EMERGE
EVD-LabNet - Emerging Viral Diseases-Expert Laboratory Network - Diagnostik von Viruserkrankungen Inhalt: Internationale Ringversuche, Seminare etc. im Rahmen von EVD-LabNet
Für: Partner und Mitglieder der Kooperation
E-Mail ZBS 1
EQA-EMV (External Quality Assurance Scheme in Electron Microscopy Virus Diagnostics) - Ringversuch Elektronenmikroskopische Virusdiagnostik Inhalt: Versand von inaktivierten und verblindeten Virussuspensionen zur Diagnostik mittels Elektronenmikroskopie, Durchführung einmal pro Jahr
Für: alle Mikroskopiker, die ihre Fähigkeiten in der EM-Virusdiagnostik trainieren wollen
E-Mail ZBS 4
Molekulardiagnostik von Pockenviren (Seminar)Inhalt: Laborkurs zur Diagnostik von Pockenviren
Für: Labore und diagnostisch-interessierte Institutionen
E-Mail ZBS 1
Pocken-Erkrankung (Materialien zur Symptomatik)Inhalt: Hintergrundmaterial zum Krankheitsbild im Rahmen des Bund-Länder-Pockenrahmenkonzeptes
Für: Medizinisches Personal
E-Mail IBBS
Sicherheitsschulung (Beratung und Seminar) Inhalt: regelmäßige Beratung von solchen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes, die als besonders exponiert für Anschläge mit unkonventionellen Agenzien gelten
Für: Behörden und Einrichtungen des öffentlichen Dienstes
E-Mail IBBS

Stand: 14.08.2017

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.