Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Schulungsmaterialien zu Pocken

Das Wiederausbringen von Pocken in die Bevölkerung würde ein ernsthaftes Problem für die öffentliche Gesundheit bedeuten aufgrund der leichten Übertragbarkeit und der schwindenden Populationsimmunität. Nur durch intensive Interventionsstrategien kann eine Ausbreitung unter Kontrolle gebracht werden. Daher wurden die im Pockenrahmenplan erarbeiteten Möglichkeiten zum Management eines Pockenausbruchs für Schulungszwecke in Powerpoint-Präsentationen zu vier Schwerpunktthemen dargestellt:

  1. Diagnostik,
  2. Behandlung,
  3. Organisation und
  4. Seuchenhygienische Maßnahmen.

Die einzelnen Folien besitzen einen erläuternden Begleittext. Dieser kann gelesen werden, wenn unter der Rubik „Ansicht“ die Einstellung „Notizenseite“ gewählt wird. Um die Präsentation mit Begleittext auszudrucken, muss bei der Druckeroption („Datei“ „Drucken“) die Einstellung „Notizseiten“ gewählt werden. Mit der Einstellung „Folien“ werden nur die Folien ohne Begleittext gedruckt. Zusätzlich werden die Präsentationen auch als pdf-file zur Verfügung gestellt.

Schulungsmaterialien Pocken

Stand: 22.11.2004

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.