Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

RKI-Aktivitäten beim aktuellen Ausbruch akuter Gastroenteritis

Im Robert Koch-Institut werden die humanmedizinischen Aspekte auf Bundesebene koordiniert (die Recherchen zu Herkunft und Vertriebswegen von Lebensmitteln werden auf Bundesebene vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit koordiniert). Dabei werden Meldedaten mit Angaben zu Fallzahlen, Erkrankungsbeginn und Schwere der Erkrankung aus den Bundesländern zusammengetragen, ausgewertet und regelmäßig veröffentlicht. Außerdem gibt es einen engen Austausch mit den Bundesländern bezüglich der Maßnahmen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes und mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, wenn länderübergreifend Präventionsempfehlungen für die Bevölkerung erforderlich sind.

Das Robert Koch-Institut hat auch epidemiologische Studien begonnen, um das Infektionsvehikel einzugrenzen. Diese Studien werden vom RKI gemeinsam mit dem Öffentlichen Gesundheitsdienst durchgeführt. Hierfür werden in Berlin und in Sachsen Erkrankte und zur Kontrolle Nicht-Erkrankte befragt. Damit wird versucht, zu ermitteln, welche Faktoren mit einem erhöhten Erkrankungsrisiko assoziiert sind. Welches Lebensmittel oder Lebensmittelzutat genau Träger des Krankheitserregers oder von einem Krankheitserreger stammenden Toxin ist oder war, kann mit epidemiologischen Studien in der Regel nicht abschließend bewiesen werden. Dazu müssen Lebensmittel untersucht und Lieferwege zurückverfolgt werden.

Die Laboruntersuchungen von Patientenproben und Lebensmitteln findet in den Landeslaboratorien statt. Das RKI führt in Patientenproben Bestätigungs- oder Spezialuntersuchungen durch (bei Lebensmitteln könnte das Bundesinstitut für Risikobewertung Bestätigungs- oder Spezialuntersuchungen durchführen).

Stand: 01.10.2012

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.