Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweise zur Malaria-Diagnostik und zur Interpretation von Malaria-Befunden bei einer in den letzten 21 Tagen aus Ebolafieber-Ausbruchsländern eingereisten Person, die sich noch nicht in einem der Behandlungszentren befindet (Stand: 25.11.2014)

Please click here for English version

Zum Verständnis der Hinweise ist es essenziell, dass zunächst erhoben wird, ob bei der Person ein begründeter Verdacht auf eine Ebolavirus-Infektion vorliegt. Als Hilfestellung dient das "Flussschema zur Abklärung, ob ein begründeter Ebolafieber-Verdachtsfall vorliegt" (www.rki.de/ebola-flussschema).

Erscheinungsdatum 25. November 2014 PDF (202 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Zusatzinformationen

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.