Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Aviäre Influenza A(H5N1) beim Menschen

Neue Erkenntnisse aus einer Fall-Liste von Erkrankungen im Zeitraum von September 2006 bis August 2010, die durch die Weltgesundheitsorganisation bestätigt wurden

Das Robert Koch-Institut hat im Jahr 2005 ein Monitoringsystem für aviäre Influenza beim Menschen aufgebaut. In diesem System wurden Informationen zu weltweit aufgetretenen Erkrankungsfällen, die von nachfolgenden Quellen berichtetet wurden, in einer Fall-Liste zusammengefasst:

Ein wissenschaftlicher Artikel, in dem die bestätigten Fälle von aviärer Influenza beim Menschen, welche von September 2006 bis August 2010 auftraten, ausgewertet wurden, die erstellte Fall-Liste, sowie die Beschreibung ihrer Variablen sind online verfügbar:

Stand: 12.08.2011

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.