Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Januar 2014: Gebärmutterentfernung

18 Prozent der Frauen hatten eine Gebärmutterentfernung

Die erste deutschlandweit repräsentative Erhebung zur Häufigkeit der Gebärmutterentfernung (Hysterektomie) mit Surveydaten (DEGS1) ergibt, dass bei ungefähr 18 Prozent aller Frauen in Deutschland die Gebärmutter entfernt wurde. Mehr Informationen finden sich in der Ausgabe 1/2014 der Reihe GBE kompakt "Hysterektomie" (PDF, 400 KB).

Informationsgrafik: Anteil der Frauen die sich einer Gebärmutterentfernung unterzogen haben. Quelle: © Robert Koch-InstitutFrauen, die sich einer Gebärmutterentfernung unterzogen haben - Anteile an der gleichaltrigen Bevölkerung, aufgeschlüsselt nach Bildungsstand Quelle: ©Robert Koch-Institut 2014, Studie DEGS1, Erhebung 2008–2011

Stand: 03.02.2014

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.