Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Epidemiologische Forschung im Rahmen des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK)

Analysen der bevölkerungsweiten Verbreitung und Entwicklung von kardiovaskulären Risikofaktoren in Deutschland

Ansprechpartnerin: Dr. Hannelore Neuhauser (FG 23)

Ziel des Forschungsvorhabens ist es, eine nationale Bestandsaufnahme und Analyse der Verteilung der Hauptrisikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen bei Erwachsenen in Deutschland vorzunehmen. Dabei sollen auch regionale Unterschiede identifiziert werden.

Das Robert Koch-Institut ist assoziierter Partner im Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK), einem von insgesamt sechs vom Bundesforschungsministerium etablierten Deutschen Zentren für Gesundheitsforschung. Unter einem virtuellen Dach arbeiten 27 universitäre und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen an sieben Standorten zusammen, um die Prävention, die Diagnostik und die Therapie von Herz-Kreislauf-Erkranungen voran zu bringen.

Laufzeit / Status: 2012 bis 2018

Datenquellen: DEGS, BGS98, GEDA, regionale Studien

Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Stand: 08.10.2014

Ausgewählte Publikationen

  • Neuhauser HK, Adler C, Rosario AS, Diederichs C, Ellert U (2014): Hypertension prevalence, awareness, treatment and control in Germany 1998 and 2008-11.
    J. Hum. Hypertens.: Epub Oct 02. doi: 10.1038/jhh.2014.82. mehr

  • Diederichs C, Neuhauser H (2014): Regional variations in hypertension prevalence and management in Germany: results from the German Health Interview and Examination Survey (DEGS1).
    J. Hypertens. 32 (7): 1405-1414. Epub May 15. doi: 10.1097/HJH.0000000000000211. mehr

  • Neuhauser HK, Ellert U, Thamm M, Adler C (2014): Calibration of blood pressure data after replacement of the standard mercury sphygmomanometer by an oscillometric device and concurrent change of cuffs.
    Blood Press Monit.: Epub Aug 20. doi: 10.1097/MBP.0000000000000081. mehr

  • Adler C, Ellert U, Neuhauser HK (2014): Disagreement of the two oscillometric blood pressure measurement devices, Datascope Accutorr Plus and Omron HEM-705CP II, and bidirectional conversion of blood pressure values.
    Blood Press. Monit. 19 (2): 109–117. doi: 10.1097/MBP.0000000000000037. mehr

Zusatzinformationen

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.