Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

DEGS-Allergie- und Sensibilisierungsmonitoring

Allergie- und Sensibilisierungsmonitoring im Rahmen der nationalen Gesundheitssurveys des RKI zur Einschätzung der Allergiegefährdung der erwachsenen Bevölkerung

Ansprechpartner: Michael Thamm, Dr. Ute Langen

Im Rahmen des bundesweiten Gesundheitsmonitorings eröffnen periodisch wiederkehrende bevölkerungsrepräsentative Untersuchungssurveys die Möglichkeit von Zeitreihenuntersuchungen zur Verbreitung (Prävalenz) allergischer Erkrankungen und Sensibilisierungen bei Erwachsenen in Deutschland.

In der ersten Welle der Studie zur Gesundheit von Erwachsenen in Deutschland (DEGS 1, 2008-2011) wurden neben standardisierten Interviewdaten umfassende Laboruntersuchungen zur Sensibilisierung gegen 50 verschiedene Allergene erhoben.

Laufzeit: 1. Oktober 2008 bis 15. November 2012

Datenquellen: DEGS 1

Projektart: Forschungsprojekt

Auftraggeber/Finanzierung: Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz; Bundesministerium für Gesundheit

Stand: 20.01.2012

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.