Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Literatur zu DISHES (Auswahl)

  1. Mensink GBM, Thamm M, Deketh M and Haas K (1999): Der Ernährungssurvey 1998 – Methoden und erste Ergebnisse. Das Gesundheitswesen 61: S200-S206.
  2. Mensink GBM, Haftenberger M and Thamm M (2001): Validity of DISHES 98, a computerised dietary history interview: energy and macronutrient intake. Eur. J. Clin. Nutr. 55, 409-417.
  3. Mensink GBM, Burger M, Beitz R, Henschel Y und Hintzpeter B (2002): Was essen wir heute? (PDF, 743 KB, Datei ist nicht barrierefrei) Beiträge zur Gesundheitsberichterstattung des Bundes. Berlin: Robert Koch-Institut.
  4. Bakker I, Twisk JWR, van Mechelen W, Mensink GBM and Kemper, HCG (2003): Computerization of a dietary history interview in a running cohort; evaluation within the Amsterdam Growth and Health Longitudinal Study. Eur J Clin Nutr 57: 394-404.
  5. Bauch A, Mensink GBM, Vohmann C, Stahl A, Fischer J, Kohler S, Six J, Heseker H (2006): EsKiMo – Die Ernährungsstudie bei Kindern und Jugendlichen. Ernährungsumschau 53:380-385.
  6. Krems C, Bauch A, Götz A, Heuer T, Hild A, Möseneder J, Brombach C (2006): Methoden der neuen Nationalen Verzehrsstudie II. Ernährungs-Umschau 53 (2): 44-50.
  7. Mensink GBM, Bauch A, Vohmann C, Stahl A, Six J, Kohler S, Fischer J, Heseker H (2007): EsKiMo – Das Ernährungsmodul im Kinder- und Jugendgesundheitssurvey. Bundesgesundheitsbl - Gesundheitsforsch - Gesundheitsschutz 50:902-908.
  8. Mensink GBM, Heseker H, Stahl A, Richter A, Vohmann C (2007): Die aktuelle Nährstoffversorgung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Ergebnisse aus EsKiMo. Ernährungsumschau 11:636-646.
  9. Heseker H, Mensink GBM, Richter A, Stahl A, Vohmann C (2008) Lebensmittelverzehr und Nährstoffzufuhr im Kindes- und Jugendalter - Ergebnisse aus den beiden bundesweit durchgeführten Ernährungsstudien VELS und EsKiMo. In: Ernährungsbericht 2008. Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., Bonn, p 49-93
  10. Stahl A, Vohmann C, Richter A, Heseker H, Mensink GBM (2009) Changes in food and nutrient intake of 6 to 17 year old Germans between the 1980s and 2006. Public Health Nutrition 12:1912-1923

Stand: 10.10.2009

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.