Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Studienpopulation

Im Kernsurvey wurde eine repräsentative Stichprobe von 7.124 Probanden der Wohnbevölkerung der Bundesrepublik Deutschland im Alter von 18 bis 79 Jahren untersucht und befragt. Da mit Ost-West-Unterschieden im Gesundheitszustand und im Gesundheitsverhalten zu rechnen war, wurde aus statistischen Gründen ein disproportionaler Ansatz der Stichprobe zugunsten der neuen Bundesländer gewählt. Danach wurden in den alten Bundesländern 4.705 Probanden in 80 Sample Points und 2.419 Probanden in 40 Sample Points in den neuen Bundesländern untersucht.

Die Stichprobe wurde aus den Einwohnermelderegistern gezogen. Sie ist so angelegt, dass nach einer entsprechenden Gewichtung repräsentative Aussagen für Deutschland getroffen sowie Vergleiche zwischen Ost und West (neue und alte Bundesländer) vorgenommen werden können.

Stand: 08.04.2010

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.