Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

GBE-Glossar

Das methodische Glossar bietet Ihnen Erklärungen zu Begriffen und Definitionen aus der Epidemiologie und Gesundheitsberichterstattung.

Zeit unter Risiko

Anteil der Personenzeit (unter Risiko), die jeweils mit/unter einem bestimmten Risiko (hier handelt es sich i.a. um eine definierte Einwirkung) verbracht wurde.

Zentralwert

Ziffer

Ziffern in der Epidemiologie und Demographie sind Maßzahlen, die vom Typ her relativierte Häufigkeiten sind. Bei einigen speziellen Maßzahlen ist "Ziffer" Bestandteil des Namens (z.B. Sterbeziffern, Nettoreproduktionsziffer).

Zufallsvariable

statistische Variable, deren Werte scheinbar zufällig zustande kommen (z.B. würfeln). Bei hinreichend vielen realisierten/bekannten Werten kann auf die zugrundeliegende Verteilung (s. Häufigkeitsverteilung) geschlossen werden. Oft wird auch schon aufgrund theoretischer Erwägungen auf eine bestimmte Verteilungsform geschlossen. Diese theoretischen Verteilungen ergeben sich aus der Spezifik der "Versuchsanordnungen" (Gleichverteilung beim Würfeln, Binomialverteilung für Zusammenfassungen von 0,1-Zuständen, usw.)

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.