Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Allgemeines

zu Schlaganfall

Definition

Der Begriff Schlaganfall bezeichnet einen "schlagartig" auftretenden Ausfall von Gehirnfunktionen. Schlaganfall ist der Oberbegriff für die akute Schädigung von Hirnarealen, die entweder infolge eines Gefäßverschlusses (Hirninfarkt, ischämischer Infarkt) oder durch eine Hirnblutung (hämorrhagischer Infarkt) entsteht.

Verbreitung

Der Schlaganfall ist in Deutschland nach Herz- und Krebserkrankungen die dritthäufigste Todesursache und die häufigste Ursache für bleibende Behinderung im Erwachsenenalter.

In bevölkerungsbezogenen Querschnittsuntersuchungen wie dem Bundes-Gesundheitssurvey 1998 (BGS98) oder DEGS1 werden nur die überlebten und in der Regel insgesamt milder verlaufenen Schlaganfälle erfasst.

Prognose

Aufgrund der zunehmenden Alterung der Bevölkerung wird bei gleichbleibenden Neuerkrankungsraten die Anzahl von Menschen mit Schlaganfällen in Deutschland in den nächsten Jahrzehnten wahrscheinlich weiter steigen.

Wissen zu Schlaganfallsymptomen in der Bevölkerung

Die rasche Akutversorgung in spezialisierten Krankenhausabteilungen (sog. Stroke Units) senkt erwiesenermaßen die Sterblichkeit sowie das Risiko bleibender Behinderung durch einen Schlaganfall. Voraussetzung ist, dass betroffene Personen die Symptome erkennen und sofort eine medizinische Notfallversorgung in Anspruch nehmen.

Beim telefonischen Gesundheitssurvey 2003 (GSTel03) zeigte sich:

  • alle Schlaganfallsymptome kannten nur 31 Prozent der Befragten,
  • Personen unter 45 Jahren, Männer und Personen mit niedrigem sozialem Status kannten insgesamt weniger Symptome,
  • Personen mit Risikofaktoren und entsprechend erhöhtem Schlaganfallrisiko hatten kein besseres Wissen über Schlaganfallsymptome.

Stand: 16.04.2012

Zusatzinformationen

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.