Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Regionale Unterschiede

Allgemeines

"Regionale Unterschiede" sind ein Themenschwerpunkt im Gesundheitsmonitoring. » mehr

Publikationen in Fachzeitschriften

Deutschlandweite, regionalisierte Prognose der bevölkerungsbezogenen Morbidität für häufige Krebserkrankungen – Auswirkungen auf die Versorgung

Bahr J, van den Berg N, Kraywinkel K, Stentzel U, Radicke F, Baumann W, Hoffmann W (2015) Dtsch Med Wochenschr. Epub 2015 Apr 29. 140(9):e80-8 . DOI: 10.1055/s-0041-101356

Alt und immobil auf dem Land? Mobilitätseinschränkungen älterer Menschen vor dem Hintergrund einer zunehmend problematischen Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen

Giesel F, Köhler K, Nowossadeck E (2013) Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 56(10): 1418-1424.

Regionalisierung von Gesundheitsindikatoren. Ergebnisse aus der GEDA-Studie 2009

Kroll LE, Lampert T (2012) Bundesgesundheitsblatt 1 · 55:129–140 · DOI 10.1007/s00103-011-1403-1

Urban-rural disparities in smoking behaviour in Germany

Völzke H, Neuhauser H, Moebus S, Baumert J, Berger K, Stang A, Ellert U, Werner A, Döring A (2006) BMC Public Health 2006, 6:146 doi:10.1186/1471-2458-6-146

Rauchen: Regionale Unterschiede in Deutschland

Völzke H, Neuhauser H, Moebus S, Baumert J, Berger K, Stang A, Ellert U, Werner A, Döring A (2006) Dtsch Arztebl 103(42): A 2784–2790. DOI: 10.3238/arztebl.2013.0679

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.