Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Prävention

Allgemeines

"Prävention" ist ein Themenschwerpunkt im Gesundheitsmonitoring. » mehr

Artikel aus unseren Basispublikationen:

Inanspruchnahme von Krebsfrüherkennungsuntersuchungen – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)

Starker A, Saß AC (2013) Bundesgesundheitsblatt · 56(5/6):858-867 · DOI 10.1007/s00103-012-1655-4

Impfstatus von Erwachsenen in Deutschland – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)

Poethko-Müller C, Schmitz R (2013) Bundesgesundheitsblatt · 56(5/6):845-857 · DOI 10.1007/s00103-013-1693-6

Teilnahme an verhaltenspräventiven Maßnahmen – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)

Jordan S, von der Lippe E (2013) Bundesgesundheitsblatt · 56(5/6):878-884 · DOI 10.1007/s00103-013-1664-y

Durchimpfung und Determinanten des Impfstatus in Deutschland

Poethko-Müller C, Kuhnert R, Schlaud M (2007) Bundesgesundheitsblatt · 50(5/6):851-862 · DOI 10.1007/s00103-007-0248-0

BGS98: Inanspruchnahme von Früherkennungsuntersuchungen und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung

Kahl H, Hölling H, Kamtsiuris P (1999) Gesundheitswesen 61(S2): 163–168

Publikationen in Fachzeitschriften

Präventionspotenziale für Darm- und Brustkrebs in Deutschland. Eine methodische Evaluation von Schätzungen für die Risikofaktoren Alkohol und Übergewicht

Wienecke A, Knorpp L, Stegmüller K, Kroke A (2013) Bundesgesundheitsbl 2013 56:439–446 doi: 10.1007/s00103-012-1625-x

Sozialer Status und Teilnahme am Gesundheits-Check-up von Männern und Frauen in Deutschland: Ergebnisse der GEDA-Studie 2009 und 2010

Hoebel J, Richter M, Lampert T (2013) Dtsch Arztebl Int 110(41): 679–85. DOI: 10.3238/arztebl.2013.0679

Vorschläge zur Förderung der körperlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland – Ein Expertenkonsens

Graf C, Beneke R, Bloch W, Bucksch J, Dordel S, Eiser S, Ferrari N, Koch B, Krug S, Lawrenz W, Manz K, Naul R, Oberhoffer R, Quilling E, Schulz H, Stemper T, Stibbe G, Tokarski W, Völker K, Woll A (2013) Monatsschrift fur Kinderheilkunde, 161 (5):439-446 doi: 10.1007/s00112-012-2863-6

Siehe auch

Zusatzinformationen

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

For­schung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

© Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit