Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Männergesundheit

Allgemeines

Männer und Frauen unterscheiden sich deutlich in Bezug auf Gesundheit und Krankheit. Neben unterschiedlichen Erkrankungshäufigkeiten lassen sich auch geschlechtsspezifische Unterschiede bei der Wahrnehmung und Kommunikation von Symptomen, im gesundheitsrelevanten Verhalten und bei der Inanspruch­nahme von Versorgungsangeboten feststellen.

mehr

Publikationen in Fachzeitschriften

Erwerbsarbeit, Familie und Gesundheit bei Männern im erwerbsfähigen Alter in Deutschland. Ergebnisse der GEDA-Studien 2009 bis 2012 (Abstract)

Kroll LE, Müters S, Rattay P, Lampert T (2016) Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz ePub: Feb · DOI: 10.1007/s00103-016-2377-9

Epidemiologie - was fällt auf? Unterschiede in der Gesundheit von Frauen und Männern

Hagen C, Starker A (2011) Public Health Forum 19(2):4.e1-4.e3 doi:10.1016/j.phf.2011.03.003

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.