Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Der KINDL-R in KiGGS

Der KINDL-R-Fragebogen wurde in der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS) zur Erhebung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität eingesetzt. Das Instrument wurde in epidemiologischen Untersuchungen bereits als Lebensqualitäts-Screeninginstrument psychometrisch geprüft. Der KINDL-R ist ein Fragebogen mit 24 likert-skalierten Items. Er umfasst sechs Dimensionen der Lebensqualität im Rückblick auf die letzte Woche:

  • Körperliches Wohlbefinden
  • Emotionales Wohlbefinden
  • Selbstwert
  • Wohlbefinden in der Familie
  • Wohlbefinden in Bezug auf Freunde / Gleichaltrige
  • Schulisches Wohlbefinden

Die Ergebnisse dieser Studie können als repräsentative Normdaten für die Population der Kinder und Jugendlichen in Deutschland allgemein sowie stratifiziert für soziodemografische und sozioökonomische Subpopulationen zur Interpretation von Testwerten zur gesundheitsbezogenen Lebensqualität (KINDL-R) genutzt werden.

Stand: 18.04.2010

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.