Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Gesundheitskompetenz

Allgemeines

Die Fähigkeiten und Fertigkeiten, Gesundheitsinformationen zu finden, zu verstehen, zu bewerten und für gesundheitsbezogene Entscheidungen anzuwenden, werden als „Gesundheitskompetenz“ bezeichnet, international wird von „Health Literacy“ gesprochen.

mehr

Publikationen in Fachzeitschriften

Die Förderung von Gesundheitskompetenz (Health Literacy) – Eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe (Abstract)

Jordan S, Töppich J (2015) Die Förderung von Gesundheitskompetenz (Health Literacy) – Eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz · 58 (9): 921–922 · DOI 10.1007/s00103-015-2233-3

„Health Literacy“ im Kindes- und Jugendalter (Abstract)

Zamora P, Pinheiro P, Okan O, Bitzer EM, Jordan S, Bittlingmayer UH, Kessl F, Lenz A, Wasem J, Jochimsen MA, BauerU (2015) Prävention und Gesundheitsförderung 10(1):167-172 · DOI: 10.1007/s11553-015-0492-3

Gesundheitskompetenz von Erwachsenen in Deutschland. Ergebnisse der Studie „Gesundheit in Deutschland aktuell“ (GEDA)

Jordan S, Hoebel J (2015) Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz, 58 (9):942–950 doi: 10.1007/s00103-015-2200-z

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.