Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Ernährung und Ernährungsverhalten

Allgemeines

"Ernährung" ist ein Themenschwerpunkt im Gesundheitsmonitoring. » mehr

Daten und Fakten

Factsheets und Tabellen:

Artikel aus unseren Basispublikationen:

Einflussfaktoren auf Verbreitung und Dauer des Stillens in Deutschland. Ergebnisse der KiGGS-Studie – Erste Folgebefragung (KiGGS Welle 1)

von der Lippe E, Brettschneider AK, Gutsche J, Poethko-Müller C, KiGGS Study Group (2014) Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 57(7):849–859 · DOI 10.1007/s00103-014-1985-5

Obst- und Gemüsekonsum in Deutschland – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)

Mensink GBM, Truthmann J, Rabenberg M, Heidemann C, Haftenberger M, Schienkiewitz A, Richter A (2013) Bundesgesundheitsblatt · 56(5/6):779-785 · DOI 10.1007/s00103-012-1651-8

EsKiMo – Das Ernährungsmodul im Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS)

Mensink GBM, Bauch A, Vohmann C, Stahl A, Six J, Kohler S, Fischer J, Heseke H (2007) Bundesgesundheitsblatt · 50(5/6):902-908 · DOI 10.1007/s00103-007-0254-2

BGS98: Einnahme von Nahrungsergänzungspräparaten und Ernährungsverhalten

Mensink GBM, Ströbel A (1999): Gesundheitswesen 61(S2):132–137

BGS98: Die Ernährung in Deutschland 1998

Mensink GBM, Thamm M, Haas K (1999) Gesundheitswesen 61 (S2):200–206

GBE-Berichte

Publikationen in Fachzeitschriften

Ernährungsmuster von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Ergebnisse der KiGGS-Studie

Schenk L, Anton V, Baer NR, Schmitz R (2016) Public Health Forum 24 (3): 205–208. doi: 10.1515/pubhef-2016-0065

Ernährung, Bewegung und Substanzkonsum von Kindern und Jugendlichen – Repräsentative Ergebnisse des Landesmoduls Thüringen in KiGGS Welle 1

Krause L, Anding C, Kamtsiuris P, KiGGS Study Group (2016) Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 59(8) 1005-1016. doi: 10.1007/s00103-016-2386-8

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.