Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Publikationen in Fachzeitschriften

zum Thema Chronische Erkrankungen


Chronische Erkrankungen und impfpräventable Infektionserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Ergebnisse der KiGGS-Studie – Erste Folgebefragung (KiGGS Welle 1)

Neuhauser H, Poethko-Müller C, KiGGS Study Group (2014) Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 57(7):779–788 · DOI 10.1007/s00103-014-1976-6

Workers with a chronic disease and work disability: Problems and solutions

Varekamp I, van Dijk FJH, Kroll LE (2013) Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 56(3): 406-414. doi: 10.1007/s00103-012-1621-1

Pain perceived in a national community sample of German children and adolescents

Du Y, Knopf H, Zhuang W, Ellert U (2011) Eur J Pain 15 (6): 649–657

Hormonal Contraceptive Use Among Adolescent Girls in Germany in Relation to Health Behavior and Biological Cardiovascular Risk Factors

Du Y, Rosner BM, Knopf H, Schwarz S, Dören M, Scheidt-Nave C (2011) Journal of Adolescent Health 48(4):331-337 doi:10.1016/j.jadohealth.2011.01.004

Indikatoren zur Messung von Qualität in der Gesundheitsversorgung: das Beispiel OECD.

Drösler S, Scheidt-Nave C (2010) in: Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e. V. (GVG) (Hrsg.)  EU-Gesundheitspolitik im nicht-harmonisierten Bereich. Aktuelle Entwicklungen der Offenen Methode der Koordinierung. Nanos, Bonn 2010; S. 235-267.

Versorgungsbedarf chronisch kranker Kinder und Jugendlicher

Scheidt-Nave C, Ellert U, Thyen U, Schlaud M (2008) Bundesgesundheitsbl - Gesundheitsforsch - Gesundheitsschutz · 51:592–601

Prävalenz und Charakteristika von Kindern und Jugendlichen mit speziellem Versorgungsbedarf im Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS) in Deutschland

Scheidt-Nave C, Ellert U, Thyen U, Schlaud M (2007) Bundesgesundheitsblatt · 50(5/6):750-756 · DOI 10.1007/s00103-007-0237-3

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.