Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Bürger- und Patientenorientierung

Allgemeines

Welche Rolle spielen Nutzerinnen und Nutzer im Gesundheitswesen? Wie kann die Gesundheitskompetenz von Patientinnen und Patienten gestärkt werden? Auf welchen Wegen werden Informationen zu Gesundheit und Krankheit beschafft? Wie hoch ist die Zufriedenheit mit Kontakten im Gesundheitswesen? Wie bekannt sind Patientenrechte in der Bevölkerung? Werden Beschwerden ausgeübt? Wie häufig sind medizinische Behandlungsfehler?

mehr

Publikationen in Fachzeitschriften

„Health Literacy“ im Kindes- und Jugendalter (Abstract)

Zamora P, Pinheiro P, Okan O, Bitzer EM, Jordan S, Bittlingmayer UH, Kessl F, Lenz A, Wasem J, Jochimsen MA, BauerU (2015) Prävention und Gesundheitsförderung 10(1):167-172 · DOI: 10.1007/s11553-015-0492-3

Die Förderung von Gesundheitskompetenz (Health Literacy) – Eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe (Abstract)

Jordan S, Töppich J (2015) Die Förderung von Gesundheitskompetenz (Health Literacy) – Eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz ePub: Aug 15 · DOI 10.1007/s00103-015-2233-3

Gesundheitskompetenz von Erwachsenen in Deutschland (Abstract)

Jordan S, Hoebel J (2015) Gesundheitskompetenz von Erwachsenen in Deutschland: Ergebnisse der Studie "Gesundheit in Deutschland aktuell" (GEDA). Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz ePub: Jul 31 DOI 10.1007/s00103-015-2200-z

Ausgewählte Aspekte einer Bürger- und Patientenorientierung in Deutschland. Die Beurteilung aus der Sicht der Nutzer.

Horch K, Hintzpeter B, Ryl L, Dierks M-L (2012) Bundesgesundheitsblatt · 55(5):739–745 · DOI: 10.1007/s00103-012-1480-9

Zusatzinformationen

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

For­schung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

© Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit