Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Arthrose

Allgemeines

Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung. Sie tritt vor dem 30. Lebensjahr selten auf. Bis zum 45. Lebensjahr ist bereits fast jeder 10. Mensch davon betroffen. Danach nimmt die Zahl der Betroffenen konsistent mit dem Alter zu. In der Gruppe der über 65-Jährigen sind gut die Hälfte der Frauen und ein Drittel der Männer betroffen.

mehr

Artikel aus unseren Basispublikationen:

Prävalenz ausgewählter muskuloskelettaler Erkrankungen – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)

Fuchs J, Rabenberg M, Scheidt-Nave C (2013) Bundesgesundheitsblatt · 56(5/6):678-686 · DOI 10.1007/s00103-013-1687-4

Zusatzinformationen

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

For­schung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit