Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Angststörungen

Allgemeines

Angst ist dem Menschen natürlicherweise als Reaktion auf Gefahren mitgegeben. Bei Personen mit Angststörungen bezieht sich die Angstreaktion auch auf bestimmte alltägliche Dinge (Phobien) oder sie tritt gänzlich ungerichtet auf (generalisierte Angst). In Deutschland litt etwa jeder sechste Erwachsene im zurückliegenden Jahr unter Angststörungen.

mehr

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.