Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Informationen und Materialien

Die Forschung mit humanen embryonalen Stammzellen ist in Deutschland durch das "Gesetz zur Sicherstellung des Embryonenschutzes im Zusammenhang mit Einfuhr und Verwendung menschlicher embryonaler Stammzellen (Stammzellgesetz - StZG)" geregelt. Die Gewinnung humaner embryonaler Stammzellen ist in Deutschland durch das "Gesetz zum Schutz von Embryonen (Embryonenschutzgesetz - EschG)" verboten. Die Gesetzestexte können unter Gesetze eingesehen werden.

Außerdem findet man unter dem Punkt Links Informationen zu

  • relevanten ethischen Stellungnahmen
  • Forschungsnetzwerken
  • Stammzellbanken und
  • Stammzellregistern,

die für die Forschung mit humanen embryonalen Stammzellen von Interesse sind.

Stand: 09.12.2013

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.