Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Neue Risiken für die Gesundheit

Seit HIV/AIDS, BSE/CJK und der Wiederzunahme beherrschbar geglaubter Erkrankungen ist das Gesundheitswesen national und international vor große Herausforderungen gestellt. Gerade neue Infektionskrankheiten wie z.B. SARS zeigen deutlich, dass immer wieder und jederzeit neue Erreger auftreten können, denen effektiv begegnet werden muss.

Darüber hinaus hat die Resistenzentwicklung gegen Antibiotika und antiverale Wirkstoffe dazu geführt, dass eine zunehmende Zahl von Infektionskrankheiten sich einer Behandlung entziehen. Zu diesen gesundheitspolitisch wichtigen Problemen ist das RKI gefordert, in Zusammenarbeit mit Universitäten und außeruniversitären Koopertionspartnern im In- und Ausland Vorlaufforschung zu leisten.

Stand: 27.02.2008

Zusatzinformationen

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.